Magazin

Braunschweiger Privatbank expandiert nach Köln

Erst im Jahr 2013 gegründet, zählt unsere Braunschweiger Privatbank bereits zu den etablierten Adressen in der Branche. Viele nationale und internationale Privatkunden, Stiftungen und Family Offices vertrauen auf unser Wertebanking. Die Erweiterung um weitere Niederlassungen ist die logische Konsequenz. Seit 2021 sind wir mit unserer Privatbank in Köln vertreten.

Hype um Bitcoin und Coinbase – Nur der Anfang oder schon der Anfang vom Ende?

Erinnern Sie sich, Ende der 1990er Jahre strömten viele hippe (Technologie-)Unternehmen mit blumigen Versprechen, revolutionären Ideen und progressiven Geschäftsmodellen an die Börse. Substanz und Gewinne? Fehlanzeige, aber die sollten ja später noch kommen. Wiederholt sich das Schicksal des „Neues Marktes“ mit Coinbase und den Kryptowährungen?

FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ: Vertrauensampel der Braunschweiger Privatbank erneut auf grün

Seit 2016 nehmen der Verlag FUCHSBRIEFE und Dr. Richter | IQF ein Monitoring der Banken und Vermögensverwalter in Deutschland vor. Private Banking Kunden sollen anhand der Ergebnisse transparent erkennen, welche Anbieter einen fairen Umgang mit Kunden pflegen und was sie hierbei auszeichnet. Wie in den Vorjahren auch, wurde die Braunschweiger Privatbank als "voll vertrauenswürdig" eingestuft.

Startschuss zum 4. Unternehmerpreis der Region 38

Der Unternehmerpreis der Region 38 geht in die 4. Runde. Bis Ende Mai können sich wieder Unternehmer bewerben, die sich durch eine vorbildliche Unternehmensführung, visionäre Kraft, gesellschaftliche Verantwortung und dem Bekenntnis zu unserer Region auszeichnen. Die feierliche Preisverleihung ist für den 09. September 2021 geplant.

Börsenausblick 2021 - Aktien bleiben ein Muss

Breit gestreut, nie gereut – trotz Volatilität lohnt es sich weiterhin auf Aktien zu setzen. Bei unserer Prognose für 2021 haben wir unterschiedliche Marktfaktoren gewichtet und bewertet. Portfolioberater Thomas Heinisch leitet daraus Emfehlungen ab und erklärt, warum er trotz der Marktverwerfungen im letzten Jahr die nächsten Monate optimistisch betrachtet.

"Grüner Wasserstoff ist das Öl der Zukunft"

Der sichere Umgang mit Wasserstoff (H2) ist in industriellen Anwendungen bereits seit langer Zeit Stand der Technik. Für den Aufbau einer Infrastruktur kommt es jetzt darauf an, vorhandene Systeme weiterzuentwickeln sowie neue alltagstaugliche Komponenten und Systeme zu entwickeln. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch, Professor für Energie- und Gebäudetechnik, spricht im Interview mit der Braunschweiger Privatbank über die Notwendigkeit der Herstellung und Nutzung von Grünem Wasserstoff zur Erreichung der nationalen...

»Klimaschutz schafft Wachstum und Gewinn«

Das Klima schützen und gleichzeitig im eigenen Unternehmen eine bessere Rendite erzielen. So lautet das Versprechen der Global Climate GmbH, die mit einer speziell entwickelten Software die Emissionsverursacher in einem Unternehmen analysieren und ersichtlich machen kann. Im Interview verrät der Gründer und Steuerberater Altan Günsoy,  warum der Druck der Politik und der Konsumenten in Sachen nachhaltiges Wirtschaften zunimmt, warum sich Investitionen in den Klimaschutz auszahlen und wie damit sogar Gewinne...

Stiftungsmythen - Was an Vorurteilen über Stiftungen und Stifter dran ist

Rund um das Thema Stiftungen gibt es viel Halbwissen und Fehlannahmen. Diese Stiftungsmythen beeinflussen unseren Blick auf Stiftungen und halten potenzielle Stifter und Stifterinnen mitunter davon ab, eine eigene Stiftung zu gründen. Um über die positiven Effekte von Stiftungen aufzuklären und zur Stärkung des Gemeinwohls beizutragen, unterziehen wir gängige Annahmen einem Fakten-Check.