Thema: Stiftungen

Ausgezeichnete Vermögensverwaltung für Stiftungen

Die Betreuung von Non-Profit-Organisationen ist seit der Gründung der Braunschweiger Privatbank eines ihrer Kernkompetenzfelder. Mittlerweile betreut sie rund 170 Stiftungen, Vereine und weitere gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland.

Stiftungsrechtsreform: Die Änderungen im Überblick

Bundestag und Bundesrat haben Mitte 2021 die Reform des Stiftungsrechts beschlossen. Diese betreffen das Stiftungsvermögen, die Haftungsregelungen und Satzung sowie die Beendigung von Stiftungen. Für viele Stiftungen ergeben sich dadurch zukünftig Verbesserungen, weil sie nun unter anderem mehr Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Weiterentwicklung haben. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Änderungen vor.

Stiftungsmythen - Was an Vorurteilen über Stiftungen und Stifter dran ist

Rund um das Thema Stiftungen gibt es viel Halbwissen und Fehlannahmen. Diese Stiftungsmythen beeinflussen unseren Blick auf Stiftungen und halten potenzielle Stifter und Stifterinnen mitunter davon ab, eine eigene Stiftung zu gründen. Um über die positiven Effekte von Stiftungen aufzuklären und zur Stärkung des Gemeinwohls beizutragen, unterziehen wir gängige Annahmen einem Fakten-Check.

Eigene Stiftung gründen - Tipps von Experten

Die Argumente und Vorteile für eine Stiftungsgründung sind vielfältig. Im Interview verraten Maik Blum von der Braunschweiger Privatbank und Monika Schmidt vom EngagementZentrum, was über die Motivation hinaus wichtig ist, um Geld sinnstiftend und erfolgreich anzulegen. Sie geben Tipps und erklären, warum es sinnvoll ist, sich frühzeitig mit Experten auszutauschen.

Anlagerichtlichen – Unverzichtbar für Stiftungen

Durch die anhaltende Niedrigzinsphase ist die Vermögensverwaltung von Stiftungen komplexer geworden. Um mit dem Stiftungskapital noch nennenswerte Renditen zu erzielen, ohne zu sehr ins Risiko zu gehen, bedarf es kluger Entscheidungen. Doch die Bandbreite von Anlagemöglichkeiten und Angeboten ist immens. Daher ist es nötig, mit einem Plan und einer klaren Strategie vorzugehen. Anlagerichtlinien bilden dafür die unverzichtbare Basis.

D&O-Versicherung für Stiftungen und Vereine

Ob der Abschluss eines langfristigen Mietvertrages zu ungünstigen Konditionen, die falsche Verwendung zweckgebundener Spendengelder oder das Versäumnis, öffentliche Mittel zu beantragen: Der Vorstand oder der Geschäftsführer in einem gemeinnützigen Verein bzw. Verband oder das Aufsichtsorgan einer Stiftung haftet für Vermögensschäden gegenüber dem Verein oder Dritten - dies eventuell sogar gesamtschuldnerisch mit dem Privatvermögen.

Wie Stiftungen trotz großer Herausforderungen handlungsfähig bleiben

Angesichts der sozialen Medien sowie der zunehmenden Digitalisierung und Globalisierung dreht sich die Welt immer schneller. Auch Stiftungen bleiben davon nicht unberührt. Stiftungsberater Dr. Christoph Mecking gibt praktische Tipps, wie Stiftungsmanagement in einem dynamischen Umfeld und angesichts neuer Herausforderungen erfolgreich bleiben kann.

Reform: Stiftung gründen wird einfacher

Wo der Staat nicht (genug) helfen kann oder helfen will, leistet bürgerliches Engagement einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung von sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Initiativen. Um dieses Engagement weiter zu fördern, wird das Stiftungsrecht reformiert. Dies erleichtert die Arbeit von Stiftungen und schafft neue Anreize für eine Gründung.