Thema: Geldanlage

Vermögensberatung für Stiftungen: Top-Bewertung für die BS Privatbank

Die Braunschweiger Privatbank zählt im gesamten deutschsprachigen Raum erneut zu den zehn besten Vermögensberatern für Stiftungen. Das ergab ein verdeckter Markttest der Private Banking Prüfinstanz (PBPI).

Börsenturbulenzen - Warum Angst kein guter Anlageberater ist

An den weltweiten Aktienmärkten kam es in den letzten Wochen zu Turbulenzen. Portfolioberater Thomas Heinisch von der Braunschweiger Privatbank ordnet die Entwicklung ein und verrät, ob die Angst um das eingesetzte Kapital begründet ist und wie sich Anleger jetzt verhalten sollten.

"Nachhaltig orientierte Anlagen sind sicher und rentabel"

Weil immer mehr Anleger wissen möchten, welche Aktivitäten sie mit ihrer Geldanlage unterstützen, richten viele Investoren ihren Fokus auf sozial-ökologische Werte. Stefan Riecher, Direktor der Braunschweiger Privatbank, erklärt im Interview mit BraWo aktuell, nach welchen Kriterien seine Bank vorgeht, wie sie Nachhaltigkeit umsetzt und warum sich ethische Investition und Rendite nicht ausschließen.

Wo Anleger von hohen Dividendenausschüttungen profitieren

In Zeiten niedriger Renditen bei der Geldanlage kommen Dividenden eine steigende Bedeutung zu. Während mit den meisten Staatsanleihen kaum noch Erträge zu erzielen sind, sieht es bei den Aktiengesellschaften deutlich besser aus. Portfolioberater Thomas Heinisch von der Braunschweiger Privatbank zeigt auf, wo mit besonders hohen Dividendenausschüttungen zu rechnen ist.

Weltwirtschaft: Rückblick auf 2017 und Ausblick auf 2018

Wirtschaftswachstum, Börse, Geldpolitik und Co. Portfolioberater Thomas Heinisch von der Braunschweiger Privatbank blickt auf wichtige Aspekte der weltwirtschaftlichen Entwicklung im vergangenen Jahr zurück und prognostiziert, was uns 2018 erwartet.

Was sich durch MiFID II bei der Geldanlage ändert

Aufgrund der neuen EU-Richtline MiFID II gelten ab Januar 2018 strengere Regeln für die Anlageberatung. Sascha Köckeritz, Leiter der Braunschweiger Privatbank, erklärt, welche Auswirkungen die Änderung für Anleger und auf die Zusammenarbeit mit ihren Beratern hat.

"Meisterwert Perspektive": Fonds startet stark

Der noch junge Aktienfonds „Meisterwert Perspektive“ hat in den ersten 60 Tagen seines Bestehens ein erfreuliches Tempo an den Tag gelegt. Die Investment-Manufaktur der Braunschweiger Privatbank freut sich über ein Fondsvolumen in Höhe von etwa 20 Mio. Euro. Die Tendenz innerhalb der ersten beiden Monate zeigt, dass die Fondsstrategie aufgeht.

Aktienfonds „Meisterwert Perspektive" - Chancen nutzen und Risiken begrenzen

Als Antwort auf die Herausforderungen der weltweiten Finanzmärkte verfolgt die Braunschweiger Privatbank mit dem neuen Aktienfonds „Meisterwert Perspektive“ eine handgemachte, solide und erfolgsversprechende Anlagestrategie. Portfolioberater Nik Tscharntke erklärt, was es mit dem Fonds auf sich hat und nennt die Vorteile für Anleger.