Thema: Geldanlage

Börseninvestments - Kühler Kopf anstatt Corona-Panik

Zum Jahresanfang schrieben wir in einem Artikel zum Börsenausblick für 2020 noch ”Erwarten Sie das Unerwartete”. Und nun ist schon eine Situation da, an die zum Jahresanfang kaum einer dachte. Selbst die beiden Herren Byron Wien und Joe Zidle aus dem Hause Blackstone, deren jährliche Kolumne ”The 10 Surprises of …” uns den Anstoß zu der Aussage ”Erwarten Sie das Unerwartete” gab, hatten die Verschärfung der Situation um den Coronavirus nicht in ihrer Liste.

Was erwartet uns 2020 an den Börsen?

Beim Ausblick auf das weitere Börsenjahr 2020 lautet unsere Empfehlung: Erwarten Sie (auch) das Unerwartete! In diese Richtung geht die Kolumne „Die zehn Überraschungen des Jahres…“  von Byron Wien, Vice Chairman von Blackstone, und Joe Zidle, Chief Investment Strategist aus gleichem Hause. Deren Kolumne gab uns den Anstoß, ebenfalls über einige Ereignisse nachzudenken, die in diesem Jahr anstehen und deren Ausgang sowie deren Auswirkungen auf die Börsen noch nicht abzusehen...

Schweiz – Sicherer Hafen für Anleger

Vor dem Hintergrund einer gestiegenen globalen Unsicherheit und innereuropäischen Herausforderungen wie dem Brexit werden die „sicheren Häfen“ für Geldanleger interessanter. So häufen sich in jüngster Zeit die Anfragen nach einer Geldanlage außerhalb der EU. Hier kommt die Schweiz ins Spiel.

Mit welchen Anleihen Sie noch bis zu 5 Prozent Rendite erzielen können

Weil Anleihen weniger riskant sind als Aktien, bilden sie in einem Portfolio ein stabiles Element zur Werterhaltung. Jahrzehntelang war es üblich, für Anleihen attraktive Zinsen zu erhalten, doch seit geraumer Zeit befinden sich diese teilweise im negativen Bereich. In einem derartigen Umfeld klingt es utopisch, bei der Geldanlage mit Anleihen eine Rendite von 3 bis 5 Prozent erzielen zu können. Doch mit den richtigen Anleihen ist das realistisch.

Investitionen mit ästhetischer Rendite

Genau wie Aktien unterliegen alte Autos, Kunst, Schmuck und Weine als Anlageobjekte Kursschwankungen. Die Braunschweiger Privatbank verrät Ihnen, für wen sich solche Investitionen eignen und was Sie dabei beachten sollten.

How to: Geldanlage mit Aktien

Trotz anhaltend niedriger Zinsen ist Deutschland nach wie vor kein Aktienland. Dabei bieten Aktien für die langfristige Geldanlage und die Altersvorsorge die besten Chancen – sofern Anleger ein paar Regeln beachten.

BraWo-Anlegermesse 2019 in Braunschweig

Angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase führt bei der Geldanlage kaum ein Weg an Wertpapieren vorbei. Damit Sie an der Börse und den Märkten die richtigen Entscheidungen treffen, laden wir Sie daher zur BraWo Anlegermesse am 21. September in Braunschweig ein.

Das Erfolgsrezept an der Börse: Geduld

In den letzten beiden Monaten zeigten sich die Aktienmärkte überwiegend freundlich. Rekord hier, Rekord da. Ich las von einem der besten Jahresstarts seit 1991, andernorts sogar seit 1975. Was dabei verschwiegen wird: Die haben wir aber mit heftigen Kursrückgängen im 4. Quartal 2018 „bezahlt“. Ein guter Teil der erlittenen Rückgänge wurde mittlerweile wieder aufgeholt, manchmal sogar überholt. Die Erkenntnis: Geduld zahlt sich an der Börse aus.