Thema: Börse

Die Treiber an der Börse – Hype oder nachhaltig?

Seit dem Kurssturz zu Beginn der Corona-Pandemie Anfang März legt die amerikanische Börse einen fast beispiellosen Kursaufschwung hin. Doch schaut man sich die Werte im Detail an, wird schnell klar, dass der Anstieg vor allem von wenigen großen Titeln getragen wird. Sind die hohen Kurse der Tech-Konzerne Google, Apple, Facebook, Amazon, Microsoft & Co. gerechtfertigt?

Börseninvestments - Kühler Kopf anstatt Corona-Panik

Zum Jahresanfang schrieben wir in einem Artikel zum Börsenausblick für 2020 noch ”Erwarten Sie das Unerwartete”. Und nun ist schon eine Situation da, an die zum Jahresanfang kaum einer dachte. Selbst die beiden Herren Byron Wien und Joe Zidle aus dem Hause Blackstone, deren jährliche Kolumne ”The 10 Surprises of …” uns den Anstoß zu der Aussage ”Erwarten Sie das Unerwartete” gab, hatten die Verschärfung der Situation um den Coronavirus nicht in ihrer Liste.

Was erwartet uns 2020 an den Börsen?

Beim Ausblick auf das weitere Börsenjahr 2020 lautet unsere Empfehlung: Erwarten Sie (auch) das Unerwartete! In diese Richtung geht die Kolumne „Die zehn Überraschungen des Jahres…“  von Byron Wien, Vice Chairman von Blackstone, und Joe Zidle, Chief Investment Strategist aus gleichem Hause. Deren Kolumne gab uns den Anstoß, ebenfalls über einige Ereignisse nachzudenken, die in diesem Jahr anstehen und deren Ausgang sowie deren Auswirkungen auf die Börsen noch nicht abzusehen...

How to: Geldanlage mit Aktien

Trotz anhaltend niedriger Zinsen ist Deutschland nach wie vor kein Aktienland. Dabei bieten Aktien für die langfristige Geldanlage und die Altersvorsorge die besten Chancen – sofern Anleger ein paar Regeln beachten.

Das Erfolgsrezept an der Börse: Geduld

In den letzten beiden Monaten zeigten sich die Aktienmärkte überwiegend freundlich. Rekord hier, Rekord da. Ich las von einem der besten Jahresstarts seit 1991, andernorts sogar seit 1975. Was dabei verschwiegen wird: Die haben wir aber mit heftigen Kursrückgängen im 4. Quartal 2018 „bezahlt“. Ein guter Teil der erlittenen Rückgänge wurde mittlerweile wieder aufgeholt, manchmal sogar überholt. Die Erkenntnis: Geduld zahlt sich an der Börse aus.

Vorabpauschale für Fonds wird ab Januar 2019 zum ersten Mal fällig

Wenn Sie Geld in Fonds investiert haben und auf Ihrem Kontoauszug Anfang 2019 unter dem Betreff „Fondsbesteuerung“ eine Abbuchung feststellen, handelt es sich dabei um die neu eingeführte „Vorabpauschale". Wir erklären Ihnen, was sich dahinter verbirgt, wie sie berechnet wird und was die Änderung der Investmentbesteuerung für Ihre Finanzen bedeutet.

Der DAX verändert sich, der DAX lebt

Von den 30 Gründungsmitgliedern des DAX ist heute nur noch weniger als die Hälfte in dem Index vertreten. Jüngstes Beispiel: Am 24.09. musste das Urgestein Commerzbank seinen Platz für Wirecard räumen. Der Wandel der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen lässt sich auch daran ablesen, wie sich die Zusammensetzung des Leitindex ändert.

Dow Jones zeigt: Der Wandel an der Börse ist stetig

Neulich ist im „Dow Jones Industrial Average Index“ – der gemeinhin „Dow Jones“ genannte Leitindex der Wall Street - das letzte Gründungsmitglied von Bord gegangen. Seit 1896 gehörte General Electric diesem großen Index an. Das unterstreicht den stetigen Wechsel an der Börse.