Magazin

„Habe Mut – du bist weiter, als du denkst!“

Kann ein Unternehmerpreis etwas verändern? Was macht einen erfolgreichen Unternehmer aus? Im Interview philosophieren die Preisträger Dr. Stephan Röthele (2017) und Dr. Jochen Stöbich (2018) über über unternehmerische Verantwortung und nötigen Mut. Zudem berichten sie, was der Unternehmerpreis bei ihnen bewirkt hat.

Das Erfolgsrezept an der Börse: Geduld

In den letzten beiden Monaten zeigten sich die Aktienmärkte überwiegend freundlich. Rekord hier, Rekord da. Ich las von einem der besten Jahresstarts seit 1991, andernorts sogar seit 1975. Was dabei verschwiegen wird: Die haben wir aber mit heftigen Kursrückgängen im 4. Quartal 2018 „bezahlt“. Ein guter Teil der erlittenen Rückgänge wurde mittlerweile wieder aufgeholt, manchmal sogar überholt. Die Erkenntnis: Geduld zahlt sich an der Börse aus.

Vorabpauschale für Fonds wird ab Januar 2019 zum ersten Mal fällig

Wenn Sie Geld in Fonds investiert haben und auf Ihrem Kontoauszug Anfang 2019 unter dem Betreff „Fondsbesteuerung“ eine Abbuchung feststellen, handelt es sich dabei um die neu eingeführte „Vorabpauschale". Wir erklären Ihnen, was sich dahinter verbirgt, wie sie berechnet wird und was die Änderung der Investmentbesteuerung für Ihre Finanzen bedeutet.

Quo vadis Weltwirtschaft 2019?

Neue politische Unwägbarkeiten und die Politik von US-Präsident Donald Trump haben große Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Stefan Bielmeier, Chefvolkswirt der DZ-Bank, gibt einen Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung im Jahr 2019. Seine Prognose: Der Himmel der Weltwirtschaft bewölkt sich.  

Reform: Stiftung gründen wird einfacher

Wo der Staat nicht (genug) helfen kann oder helfen will, leistet bürgerliches Engagement einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung von sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Initiativen. Um dieses Engagement weiter zu fördern, wird das Stiftungsrecht reformiert. Dies erleichtert die Arbeit von Stiftungen und schafft neue Anreize für eine Gründung.

Grüne Investments: Entscheidungsfaktor Nachhaltigkeit

Lange Zeit hieß es, dass sich grüne Investitionen und Gewinne gegenseitig ausschließen. Warum dieses Vorurteil längst überholt ist, erklärt Ingo Speich, Experte und Fondsmanager bei der Union Investment im Interview mit BraWo aktuell. Er verdeutlicht, weshalb Nachhaltigkeit und Rendite kein Widerspruch sind, wie sich potenzielle Portfoliobedrohungen erkennen lassen und von welchen Anlegern grüne Investitonen am stärksten nachgefragt werden.

Der DAX verändert sich, der DAX lebt

Von den 30 Gründungsmitgliedern des DAX ist heute nur noch weniger als die Hälfte in dem Index vertreten. Jüngstes Beispiel: Am 24.09. musste das Urgestein Commerzbank seinen Platz für Wirecard räumen. Der Wandel der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen lässt sich auch daran ablesen, wie sich die Zusammensetzung des Leitindex ändert.

Was die Pleite der Lehman Brothers mit der Braunschweiger Privatbank zu tun hat

Die Insolvenz der Investmentbank Lehman Brothers vor zehn Jahren hat eine globale Wirtschafts- und Finanzkrise ausgelöst, deren Nachwirkungen noch heute zu spüren sind. Auch die Gründung der Braunschweiger Privatbank im Jahr 2013 lässt sich darauf zurückführen. Sie ist der Gegenentwurf zu den am schnellen Profit und an kurzfristigen Renditen ausgerichteten Geldhäusern.