Magazin

Netzwerk-Manufaktur der Braunschweiger Privatbank

Unser Leitspruch "Werte leben - Werte schaffen" bedeutet für uns auch, Menschen für Kooperationen und für die gute Sache zusammenzubringen. Dabei möchten wir den persönlichen Austausch fördern, Wissen vermitteln und unseren Kunden und Partnern die Möglichkeit zum Netzwerken geben. Dazu haben wir unsere Netzwerk-Manufaktur ins Leben gerufen – und Sie können ein Teil davon sein.

Mitglied werden, mitgestalten, profitieren.

Als Mitglied der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg Unternehmensgruppe ist die Braunschweiger Privatbank fest in der genossenschaftlichen Welt verankert. Als "Wertebank" richten wir unser Handeln aus fester Überzeugung an klar definierten genossenschaftlichen Werten wie Partnerschaftlichkeit, Vertrauen, Fairness und Verantwortung aus.

Wie Stiftungen trotz großer Herausforderungen handlungsfähig bleiben

Angesichts der sozialen Medien sowie der zunehmenden Digitalisierung und Globalisierung dreht sich die Welt immer schneller. Auch Stiftungen bleiben davon nicht unberührt. Stiftungsberater Dr. Christoph Mecking gibt praktische Tipps, wie Stiftungsmanagement in einem dynamischen Umfeld und angesichts neuer Herausforderungen erfolgreich bleiben kann.

Hybride Beratung: Das Beste aus beiden Welten

Persönliche Beratung vor Ort oder Online-Banking ohne persönlichen Kontakt - das ist längst keine Frage mehr von „entweder oder“. Die Mehrheit der Privatbank-Kunden möchte Online- und Offline-Angebote nach eigenem Gusto kombinieren. Hier setzt die hybride Beratung an. Jeder Kunde entscheidet je nach Komplexität der Anforderung situativ zwischen digitalen Services oder einer persönlichen Kontaktaufnahme.

„Habe Mut – du bist weiter, als du denkst!“

Kann ein Unternehmerpreis etwas verändern? Was macht einen erfolgreichen Unternehmer aus? Im Interview philosophieren die Preisträger Dr. Stephan Röthele (2017) und Dr. Jochen Stöbich (2018) über über unternehmerische Verantwortung und nötigen Mut. Zudem berichten sie, was der Unternehmerpreis bei ihnen bewirkt hat.

Das Erfolgsrezept an der Börse: Geduld

In den letzten beiden Monaten zeigten sich die Aktienmärkte überwiegend freundlich. Rekord hier, Rekord da. Ich las von einem der besten Jahresstarts seit 1991, andernorts sogar seit 1975. Was dabei verschwiegen wird: Die haben wir aber mit heftigen Kursrückgängen im 4. Quartal 2018 „bezahlt“. Ein guter Teil der erlittenen Rückgänge wurde mittlerweile wieder aufgeholt, manchmal sogar überholt. Die Erkenntnis: Geduld zahlt sich an der Börse aus.

Vorabpauschale für Fonds wird ab Januar 2019 zum ersten Mal fällig

Wenn Sie Geld in Fonds investiert haben und auf Ihrem Kontoauszug Anfang 2019 unter dem Betreff „Fondsbesteuerung“ eine Abbuchung feststellen, handelt es sich dabei um die neu eingeführte „Vorabpauschale". Wir erklären Ihnen, was sich dahinter verbirgt, wie sie berechnet wird und was die Änderung der Investmentbesteuerung für Ihre Finanzen bedeutet.

Quo vadis Weltwirtschaft 2019?

Neue politische Unwägbarkeiten und die Politik von US-Präsident Donald Trump haben große Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Stefan Bielmeier, Chefvolkswirt der DZ-Bank, gibt einen Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung im Jahr 2019. Seine Prognose: Der Himmel der Weltwirtschaft bewölkt sich.