Guten Abend Köln

Das perfekte Bild von Dieter Nuhr: 90 geladene Gäste waren am 19.10.2022 bei der Premiere des Kons-Salons in Köln dabei. Sie erlebten einen tiefsinnigen Dieter Nuhr und einen humorvollen Wolfram Kons.

Wolfram Kons, Kamil Torres (Braunschweiger Privatbank), Dieter Nuhr und Sascha Köckertiz (Braunschweiger Privatbank) freuen sich über einen gelungenen Abend mit zahlreichen interessierten Gästen.
Wolfram Kons, Kamil Torres (Braunschweiger Privatbank), Dieter Nuhr und Sascha Köckertiz (Braunschweiger Privatbank) freuen sich über einen gelungenen Abend mit zahlreichen interessierten Gästen.

Im Kölner Wartesaal am Dom zeigte Dieter Nuhr eine weitere Facette seines umfangreichen künstlerischen Spektrums. Viele kennen ihn als erfolgreichen Kabarettist und Satiriker, aber der Künstler ist auch anerkannter Maler. Der 61-Jährige studierte Bildende Kunst an der Universität Essen, seine Arbeiten werden in zahlreichen Museen und Galerien gezeigt. Sie schmücken zahlreiche internationale Ausstellungen, zuletzt im LuxehillsArt Museum Chengdu/China, im Osthaus Museum Hagen oder im Sale Monumentali der Biblioteca Nazionale Marciana in Venedig.

Der vielfach ausgezeichnete TV-Journalist und Produzent Wolfgang Kons führte durch den interessanten Abend. Beim „Meet and Greet“ erfuhren die Gäste unter anderem, was Dieter Nuhr zu seinen Bildern inspiriert. Alle genossen die spannenden Gespräche und das außergewöhnliche Ambiente. „Es war ein sehr gelungener, hochinteressanter Abend“, fasste ein Gast die Veranstaltung zusammen.

Dieter Nuhr (li) und Wolfram Kons (re) im Gespräch über Kunst , Impulse und Inspirationen.
Dieter Nuhr (li) und Wolfram Kons (re) im Gespräch über Kunst , Impulse und Inspirationen.

Der Kons-Salon ist eine Kooperation der Braunschweiger Privatbank mit dem bekannten Moderator Wolfgang Kons. Geplant ist, die Veranstaltungsreihe als feste Institution zu etablieren. Der Salon wird außer in Köln auch in weiteren Städten stattfinden. Angedacht sind beispielsweise Oldenburg, Braunschweig, München, Berlin oder Hamburg. „Der Salon kommt in die Städte, wo unsere Kunden sind“, erklärt Kamil Torres, Leitung Braunschweiger Privatbank Niederlassung Köln.

„Mit dem Kons-Salon bieten wir unseren Kunden die Chance, Künstler und Prominente von einer anderen Seite kennenzulernen, spannende Menschen zu treffen und bei einem interessanten Abend ihr Netzwerk entspannt zu vergrößern“, beschreibt Torres den Rahmen der Veranstaltung.

Zurück zum Magazin

01. November 2022 von Presse