Mitglied werden, mitgestalten, profitieren.

Als Mitglied der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg Unternehmensgruppe ist die Braunschweiger Privatbank fest in der genossenschaftlichen Welt verankert. Als "Wertebank" richten wir unser Handeln aus fester Überzeugung an klar definierten genossenschaftlichen Werten wie Partnerschaftlichkeit, Vertrauen, Fairness und Verantwortung aus.

Mitglied werden bei der Volksbank BraWoBild: Mitgliedsurkunde der Volksbank Raiffeisenbank

Die Volksbank BraWo hat fast 50.000 Mitglieder. Diese sind nicht nur Kunden, sondern gleichzeitig auch Eigentümer der Bank. Auch Sie können Mitglied werden und von den Vorteilen profitieren.

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Sie werden Teilhaber der Bank.
  • Sie erhalten eine attraktive Dividende auf die Geschäftsanteile.
  • Sie erhalten exklusive Mitglieder-Leistungen.
  • Als Mitglied können Sie sich zum Vertreter wählen lassen und auf der Vertreterversammlung Ihr Stimmrecht ausüben (u.a. über Gewinnverwendung, Besetzung der Kontrollgremien).

GenoBanken leben Verantwortung vor Ort

Im Gegensatz zu börsennotierten Banken müssen Genossenschaftsbanken keine Rücksicht auf Investoren nehmen. Stattdessen sind sie einzig und allein ihren Kunden und Mitgliedern verpflichtet.

Mit anderen Worten: Die Förderung unserer Mitglieder, die Stärkung unserer Region und unser Engagement für soziale Projekte in der Region Braunschweig-Wolfsburg rangieren für uns vor der Gewinnmaximierung.

Wie Sie Mitglied werden können

Um Mitglied zu werden, brauchen Sie lediglich eine Beitrittserklärung abzugeben. Grundsätzlich ist die Mitgliedschaft kostenlos, mit dem Beitritt verpflichten Sie sich jedoch dazu, im kleinen Umfang Geschäftsanteile an der Volksbank BraWo zu erwerben. Diese wurden in den letzten Jahren mit jeweils 10 Prozent verzinst.

Als Mitglied können Sie etwas bewegen. Bitte sprechen Sie Ihren Berater der Braunschweiger Privatbank oder der Volksbank BraWo an, wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben und die Bank in Ihrem Sinne mitgestalten wollen.

Zurück zum Magazin

09. Juli 2019