Charity-Golfturnier von Felix Neureuther: 195.000 Euro für Kinder in Bewegung

195.000 Euro standen am Ende des Abends auf dem Spendenscheck, den der ehemalige Skirennläufer Felix Neureuther bei der Siegerehrung des "2. Felix & Friends Invitational" Golf Charity-Turniers im Golf Club Beuerberg überreicht bekam. Diese fließen in das "Beweg dich schlau!" Programm der Felix-Neureuther-Stiftung und ermöglichen damit Kindern im Kita- und Grundschulalter den Zugang zu mehr Bewegung und einem gesundheitsorientierten Lebensstil.
Insgesamt 72 Spielerinnen und Spieler in 18 Teams traten im Golfclub Beuerberg nahe des Starnberger Sees bei München gegeneinander an, um den Sieg des zum zweiten Mal ausgetragenen Charity-Golfevents unter sich auszumachen.

2. Felix & Friends Invitational im Golf Club Beuerberg

Braunschweiger Privatbank als Partner und Unterstützer
Mit dabei war Sascha Köckeritz, Leiter der Braunschweiger Privatbank, die das Turnier und die Felix Neureuther Stiftung als Partner unterstützt. „Ein wirklich großartiges Event mit tollem Sport und vor allem einem lobenswerten Zweck. Die Bewegungs- und Gesundheitsförderung von Kindern kann man nicht genug unterstützen, sodass wir uns als Partner der Felix Neureuther Stiftung sehr freuen, dass so ein großer Spendenbetrag dabei zusammengekommen ist“, ist Köckeritz begeistert.
Am Ende hatte das Team "Felix-Fauli" die Nase vorn, das damit in der Mannschaftswertung den Sieg holte und die Teams "Felix-Neureuther-Stiftung" (Rang 2) und "Physioline GmbH" sowie "lübMEDIA GmbH" (beide Rang 3) auf die Plätze verwies. Der Brutto-Sieg ging an Dr. Stephan Werner von UNIQE Zahnbürste.

Positiven Unterschied machen
Weitere Teilnehmer des Events waren u. a. der Moderator und ehemalige Leichtathlet Norbert Dobeleit, der frühere Halleneuropameister im Hochsprung Carlo Thränhardt, der ehemalige Tennisprofi Charly Steeb, Skisprung-Legende Dieter Thoma, BMX Profi Senad Grosic sowie die beiden Vorstandsvorsitzendenden der fit4future foundation Germany Robert Lübenoff und Jürgen Brinkmann.
Doch neben Golfsport auf hohem Niveau stand vor allem der gute Zweck im Vordergrund: Insgesamt 195.000 Euro wurden im Rahmen des Charity Golfturniers gesammelt, die in das wissenschaftlich fundierte Bewegungsprogramm "Beweg dich schlau! mit Felix Neureuther" fließen.
"Es ist der Wahnsinn, wie viel Geld bei meinem zweiten Charity Golfturnier zusammengekommen ist. Wir hatten nicht nur einen großartigen Golf-Tag hier in Beuerberg, sondern machen mit diesem Betrag einen echten Unterschied im Leben der Kinder, die nun von meinem Bewegungsprogramm profitieren können. Ich danke allen Teilnehmer*innen und Partnern für ihren Beitrag und ihr großes Herz", freute sich Felix Neureuther, der den Spendenscheck im Rahmen der Siegerehrung entgegennahm.

Das ist „Beweg dich schlau!“
"Beweg dich schlau!" (BDS) verfolgt das Ziel, Kindern Freude an der Bewegung zu vermitteln und den Grundstein für ein gesundheitsorientiertes Leben zu legen. Durch spielerische Bewegungsübungen, die Kopf und Körper gleichzeitig aktivieren, werden die physische Gesundheit, mentale Ausgeglichenheit und kognitive Leistungsfähigkeit gefördert. Das Programm besteht aus den Modulen "BDS Kita" (Kinder im Alter von 1 bis 3 und 4 bis 6 Jahren), "BDS Campus" (Grundschule) und "BDS Ferien" und fördert durch altersentsprechende Wahrnehmungs- und Bewegungsimpulse die motorische, kognitive und emotional-soziale Entwicklung. Außerdem enthält das Programm Anregungen und digitale Inhalte für Erzieher*innen, Lehrer*innen und Eltern.

Mehr Informationen zum Bewegungsprogramm unter bewegdichschlau.com.

Zurück zum Magazin

05. August 2022 von Presse