Braunschweiger Privatbank expandiert nach Köln

Private Banking in Rheinkultur

Erst im Jahr 2013 gegründet, zählt die Braunschweiger Privatbank bereits zu den etablierten Adressen in der Branche. Viele nationale und internationale Privatkunden, Stiftungen und Family Offices vertrauen auf unser Werte-Banking. Die Erweiterung um weitere Niederlassungen ist die logische Konsequenz. Seit 2021 sind wir mit unserer Privatbank in Köln vertreten.

Braunschweiger Privatbank in Köln im Design Offices MediaParkBild: Design Offices MediaPark - Sitz der Niederlassung Köln der Braunschweiger Privatbank

Wichtiger Finanzplatz

Das Gründungsteam wird bis Ende des Jahres fünf neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassen, die über langjährige Erfahrung im Private-Banking-Geschäft verfügen. Angefangen bei der Ausstattung der Räumlichkeiten über die Beratungsphilosophie bis hin zum Produkt- und Dienstleistungsangebot wird der neue Standort identisch aufgestellt sein wie die Braunschweiger Zentrale.

Köln ist gemeinsam mit seinen Nachbarstädten Düsseldorf und Bonn seit jeher ein wichtiger Finanzplatz. Die wirtschaftliche Stärke der Region, ihre hervorragende Infrastruktur, die vitale Medienlandschaft und gute Netzwerkstrukturen sprechen für den Standort.

Werte-Banking als Erfolgsgarant

„Werte leben - Werte schaffen“ - das Werte-Gen der Braunschweiger Privatbank ist zugleich unser Erfolgsgarant. Insbesondere in einer Zeit, in der die ganze Welt unter der Erosion von Wahrheit, Respekt und Aufrichtigkeit leidet, ist das gelebte Werte-Bekenntnis ein herausragender Wettbewerbsvorteil.

Was das für den Start der Braunschweiger Privatbank in Köln bedeutet? Die Domstadt bekommt eine Bank mit Herz und Verstand. Das passt zur rheinischen Philosophie und Lebensart – eben Private Banking in Rheinkultur.

Zurück zum Magazin

01. Mai 2021 von